Holz Komposter

Holz Komposter – kaufen oder bauen?

Holz Komposter

 

Holz Komposter  – Als Gärtner haben Sie natürlich die Verwendungsmöglichkeiten und Vorteile von Kompost für Ihren Garten kennen gelernt. Für Ihre Gartenbedürfnisse gibt es bereits viele Menschen auf dem Markt, aber sie werden es kostengünstiger machen, wenn Sie können. Indem Sie Kompost in Ihrem eigenen Haus herstellen, haben Sie außerdem an umweltfreundlichen Bewegungen teilgenommen, weil Sie beispielsweise Ihren Hausmüll entsorgen. Um Kompost herzustellen, brauchen Sie nur einen Komposter. Eine weit verbreitete Art von Komposter ist Holz Komposter .

 

Holz Komposter Kaufen

Derzeit stehen Ihnen viele Holzkomposter zur Auswahl. Sie können Holz Komposter Kaufen ganz einfach online oder in einem Werkzeugshop erledigen. Es gibt eine Vielzahl von Optionen, die derzeit allgemein verfügbar sind, und zwar in verschiedenen Arten und Größen, um Ihre Bedürfnisse zu Hause zu erfüllen. Bevor Sie sich für den Kauf von Holz Komposter entscheiden, müssen Sie einige Überlegungen anstellen. Zu diesen Überlegungen gehören:

 

Größe

Das erste, was Sie berücksichtigen müssen, ist das gesamte Abfallvolumen Ihres Hauses und Ihres Gartens. Als Referenz kann jede Person in Ihrem Haus pro Jahr 150 Liter Küchenabfall produzieren. Ihr Garten kann durchschnittlich 5 Liter Gartenabfälle pro Quadratmeter produzieren.

 

Anzahl der Fächer

Sie können einen einzelnen Kompostbehälter oder ein Komposterystem mit mehreren Fächern wählen, das normalerweise aus zwei oder drei Fächern besteht. Mit mehreren Kompartimenten können Sie Kompost nach den Stufen der Zersetzung trennen. Natürlich müssen Sie jedoch die Größe Ihres Gartens und die Menge an Kompost berücksichtigen, die Sie in einem Jahr sammeln.

 

Abnehmbarer Deckel oder verstellbare Frontplatte

Eine weitere Funktion ist die Frontplatte, die geöffnet werden kann, damit Sie den Kompost leichter herausschaufeln können.

 

Holz Komposter Selber Bauen

Sie können Holz Komposter Selber Bauen ganz leicht machen, Komposter können aus verschiedenen Haushaltsgegenständen hergestellt werden. Die Bauweise ist auch recht einfach und leicht verständlich, so dass auch die anfallenden Kosten sehr erschwinglich sind.

Was zu beachten ist, ist die Größe des zu bauenden Holz komposter. Sie müssen zuerst bestimmen, wie viel Kompost Sie in einem Jahr sammeln werden. Dies wird durch die Größe Ihres Gartens und die Anzahl der in Ihrem Haus lebenden Personen bestimmt.

Stellen Sie sicher, dass es sich bei dem zu verwendenden Holz nicht um mit Arsen und Kreosot behandeltes Holz handelt, da diese Chemikalien den Boden und die Pflanzen, die Sie essen, vergiften können. Für Holzarten kann in der Regel die zuvor geschnittene Holzart verwendet werden. Sie können jedoch auch Holzpaletten verwenden, die die Kosten für die Herstellung von Holz komposter einsparen.

Als ergänzendes Rohmaterial können Sie Hühnerdraht oder Drahtgeflecht als Komposterwand bereitstellen. Verwenden Sie Produkte, die verzinkt oder mit Vinyl beschichtet sind, wobei diese Produkte widerstandsfähiger gegen Rost sind, sodass Ihr Komposter länger hält.

Eine der vorteilhaften Konstruktionen besteht darin, anstelle eines großen Kastens einen holzkomposter rechteckig zu bauen. Mit einer rechteckigen Form können Sie Ihren Komposter in zwei oder drei Kompartimente unterteilen, so dass Sie den Kompost auf Grundlage der Zersetzungsstadien leichter trennen können. Näheres hierzu erfahren Sie im Artikel hier, wo der Artikel in jeder Stufe des Holz komposter zusammenbauen wird.

Einige Beispiele einfacher Designs für holz komposter selber bauen, die verwendet werden können, sind unten beschrieben.

 

Holzpellets und Drahtgitter

Verwenden Sie zwei Holzpaletten, eine Palette als Bodenstütze, während Sie eine Palette ausladen und Holzstücke, die Sie mit Nägeln zu einem kastenförmigen Rahmen formen. Sie können eine Composter-Wand mit einem Drahtgeflecht aus Holzrahmen erstellen, um einen vollständigen, aber atmungsaktiven geschlossenen Wandcomposter zu erhalten.

Ein Drahtgeflecht wird in einen Zylinder gerollt und als “Kamin” verwendet, damit die Luft den Boden erreichen kann (mehr als einer kann verwendet werden). Restholz kann verwendet werden, um Kompostfilter herzustellen, die mit dichterem Maschendraht ausgekleidet sind.

 

Holz Palette Komposter

Wenn Sie fünf Holzpaletten haben, müssen Sie nur vier davon in einem Formkasten verbinden und eine fünfte für die Basis verwenden. Sägen Sie den unteren Drittel ihrer vorderen Palette und nageln Sie dieses Stück an den feststehenden Behälter. Dann befestigten sie Riegel und Scharniere an dem größeren Teil und befestigten es am Behälter, um die Tür sowohl zum Übertragen als auch zum Entfernen von Inhalt zu verwenden. Der unterste – dritte Platz für den Kompost. Wenn Sie mit dem Komposthaufen rechnen, sollten Sie Ihre Vorderpalette in zwei Hälften sägen, sofern dies einen einfachen Zugang zur Kompostentfernung bietet.

 

Schlussfolgerungen

Wenn Sie Zeit haben und ein wenig Erfahrung haben, ist es rentabler und Sie sparen mehr Geld, wenn Sie selbst Holz komposter bauen.  Es schadet natürlich nicht, Zeit zu sparen und aus praktischen Gründen können Sie Holz komposter ganz nach Ihren Bedürfnissen kaufen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *